Covid-19, und was weiter?

Seit 2002 sind Coronaviren auch Nicht-Fachleuten bekannt. Vertreter dieser Virusfamilie lösten damals eine Pandemie aus: SARS. 2012 kam MERS hinzu. Coronaviren führen beim Menschen zu Atemwegsinfektionen – von leichten Erkältungen bis hin zu lebensbedrohlichen Lungenentzündungen. Ende 2019 ist in der ostchinesischen Millionenstadt Wuhan eine weitere Variante aufgetreten: SARS-CoV-2, der Auslöser der neuen Erkrankung Covid-19. (Vgl. Coronavirus: Gefahr für die Atemwege, https://www.pharmazeutische-zeitung.de/coronavirus)

Neueste Nachrichten: Das Virus mutiert …….

Und ein kleiner unbedeutender Mann wie ich fragt dann ängstlich: Was bedeutet das jetzt, Herr Präsident, Herr Kanzler, Herr Minister und alleswissende Wissenschaftler und Journalisten?
Müssen wir jetzt bis zu unserem Lebensende Masken tragen und werden wir jetzt für immer staatlich verordnet eingesperrt?

Und diese früher von mir mit ironischem Unterton formulierte Frage wurde längst die unglaubliche erschreckende Realität. Die Corona-Diktatoren haben längst damit begonnen die Corona-Panik am köcheln zu halten, um damit ihre Zwangsmaßnahmen zu begründen:
Virusmutation hier, Virusmutation dort, Experte sagt …
und das Leben von uns einfachen und ordentlichen Menschen geht den Bach runter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code